Filmabend im ev. Gemeindezentrum Blankenfelde

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

„Blaubeerblau“ 2012 Ein Angestellter in einem Architektenbüro (David Striesow), begegnet bei einem Auftrag in einem Sterbehospiz einem früheren Mitschüler, der unter Krebs leidet. Die aufkeimende Freundschaft mit dem Todkranken und die Begegnungen mit anderen Patienten ermöglichen dem Mann einen andere Sicht auf seine eigene Existenz. Eine bewegende Tragikomödie über die Konfrontation mit dem Tod und ein spätes Erwachsenwerden. (film-dienst). Ab 6 Jahre, besser ab 12. Eintritt frei

Kostenlos

Filmabend im Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

"Zwischen uns das Paradies" (Deutschland/Bosnien-Herzegowina/Österreich/Kroatien 2010) Ein junges Paar in Sarajevo droht sich voneinander zu entfremden, als sich der Mann einer wahhabitischen Gemeinde anschließt, deren radikalislamische Lebens- und Glaubenspraxis die Frau abstößt. Beeindruckend ist die differenzierte Darstellung der Wahhabiten-Bewegung, die auf schlichte Schwarz-weiß-Zeichnungen verzichtet und die menschlichen Impulse hinter den religiösen Bewegungen aufspürt.

KINO in MAHLOW „Beim Leben meiner Schwester“ (USA 2009)

Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Str. 3-5, Blankenfelde-Mahlow

KINO in MAHLOW Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt zu einem Filmabend in Blankenfelde am Donnerstag, den 3. Dezember 2015 um 19.30 Uhr ins Haus der Begegnung (Immanuel-Kant-Str. 3-5, 15831 Blankenfelde-Mahlow) ein. Gezeigt wird der Film „Beim Leben meiner Schwester“ (USA 2009) Ein junges Mädchen, das einst gezeugt wurde, um als Spenderin von Blut und Knochenmark ihrer an Leukämie erkrankten Schwester das Leben zu schenken, klagt gegen diesen Eingriff wegen ihres Rechtes auf körperliche Unversehrtheit. Ein in eine klassische Hollywood-Dramaturgie verpacktes, prominent besetztes Gefühlskino um einen zersetzenden familiären Konflikt, in dem die Standpunkte beider Parteien ähnlich nachvollziehbar gezeichnet werden. Eintritt…

Kostenlos

Kino in Mahlow

Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Str. 3-5, Blankenfelde-Mahlow

„Angel'Share - Ein Schluck für die Engel" (Grobritannien/Frankreich/Belgien/Italien 2012)

Kostenlos

KINO in BLANKENFELDE

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., KINO in BLANKENFELDE Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt zu einem Filmabend in Blankenfelde am Freitag, den 26. Februar 2016 um 19.30 Uhr ins Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Blankenfelde (Blankenfelder Dorfstrasse 49, 15827 Blankenfelde-Mahlow) ein. Gezeigt wird der Film „ Am Ende kommen Touristen" (Deutschland 2007) von Robert Thalheim. Ein deutscher Zivildienstleistender tritt seine Arbeit in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz an, wo er mit einem ehemaligen Häftling konfrontiert wird. Der störrische Alte macht aus seiner Abneigung gegenüber dem jungen Deutschen keinen Hehl, und doch eröffnen…

Kostenlos

Film in Mahlow

Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Str. 3-5, Blankenfelde-Mahlow

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., KINO in MAHLOW Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt zu einem Filmabend in Mahlow am Donnerstag, den 3. März 2016 um 19.30 Uhr ins Haus der Begegnung (Immanuel-Kant-Strasse 3-5, 15831 Blankenfelde-Mahlow , OT Mahlow) ein. Gezeigt wird der Film „Vier Minuten" (Deutschland 2006). Eine 80-jährige Pianistin gibt in einem Frauengefängnis Klavierunterricht. Zu einer Schülerin, einer aggressiven, aber musikalisch hochbegabten jungen Mörderin, entwickelt sie nach heftigen Zusammenstößen eine fragile Freundschaft, während sie darum kämpft, diese bei einem Talentwettbewerb auftreten zu lassen. Mit Monica Bleibtreu und…

Kostenlos

Kino „Frau Müller muss weg“ mit dem Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V.

Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Str. 3-5, Blankenfelde-Mahlow

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt zum Filmabend ein. *Im Rahmen der Aktion Ferienpass * "Frau Müller muss weg" Deutschland 2014 Regie: Sönke Wortmann Donnerstag 1. September 2016 *19.30 Uhr* Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Straße 3-5, 15831 Blankenfelde-Mahlow Eine Elterndelegation trifft sich am Wochenende mit der Klassenlehrerin ihrer Kinder, denen aufgrund schlechter Noten die Empfehlung fürs Gymnasium verweigert werden könnte. Deshalb wollen sie die Pädagogin zur Aufgabe der Klasse zwingen. Hinter ihrer besorgten Fassade werden bald verborgene Ressentiments, grenzenloser Opportunismus und das Phänomen der „Helikopter-Eltern“…

Kostenlos

KINO „Rabbi Wolff“ + Gespräch mit der Regisseurin Britta Wauer

Dorfkirche Jühnsdorf Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde-Mahlow OT Jühnsdorf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt zu einem besonderen Filmabend an einem besonderen Ort ein. Im Anschluss an den Film gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin Britta Wauer. "Rabbi Wolff" Deutschland 2016 R: Britta Wauer Freitag 23. September 2016 19.30 Uhr Dorfkirche Jühnsdorf Dorfstr., 15831 Blankenfelde-Mahlow (OT Jühnsdorf) Porträt des Rabbiners William Wolff, der seit 2002 die jüdische Kultusgemeinde in Rostock, Schwerin und Wismar mit neuem Leben füllte. Der Film skizziert die erstaunliche Biografie des 1927 in Berlin geborenen Theologen, der 1933 vor…

Kostenlos

KINO „Der Junge mit dem Fahrrad“ mit dem Verein KinoKultur e.V.

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt herzlich zum nächsten Filmabend ein.. ** *Der Junge mit dem Fahrrad* Belgien/Frankreich/Italien 2011 Regie: Jean-Pierre und Luc Dardenne Freitag 28. Oktober 2016 19.30 Uhr Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstrasse 49, 15827 Blankenfelde-Mahlow Ein Zwölfjähriger will sich nicht damit abfinden, dass ihn sein Vater ins Kinderheim abgeschoben hat. Voller Wut und Verzweiflung fährt er ihm auf seinem Fahrrad hinterher und bettelt darum, dass ihn der Vater wenigstens ab und an anrufe. Ein leises, genau beobachtetes und bis in die…

Kostenlos

KINO „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa“ mit dem Verein KinoKultur e.V.

Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Str. 3-5, Blankenfelde-Mahlow

Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa USA 1993 Regie: Lasse Hallström Mit Leonardo DiCaprio, Johnny Deep Im: Haus der Begegnung Immanuel-Kant-Straße 3-5 15831 Blankenfelde-Mahlow Ein junger Mann, der mit seiner übergewichtigen Mutter, zwei Schwestern und einem geistig zurückgebliebenen Bruder zusammenlebt und seit dem Selbstmord des Vaters dessen "Rolle" übernommen hat, lernt durch die Liebe zu einer durchreisenden Fremden, auch an sein eigenes Glück zu denken. Sensibel und humorvoll inszeniertes Porträt amerikanischen Kleinstadtlebens und ein berührendes Plädoyer für den "normalen" Umgang mit Behinderten und deren Integration ins Gemeinwesen. (film-dienst) Eintritt frei

Kostenlos

KINO „Bahnwärter Thiel“ mit dem Verein KinoKultur e.V.

Gemeindehaus in Groß-Kienitz Groß Kienitzer Dorfstraße 14, Blankenfelde-Mahlow

Bahnwärter Thiel nach einer Novelle von Gerhart Hauptmann DDR 1982 R: Hans-Joachim Kasprzik In den Hauptrollen: Rolf Hoppe, Martin Trettau, Blanche Komerell und Walfriede Schmitt. Veranstaltungsort: Gemeindehaus in Groß-Kienitz (!!) Diese interessante Literaturverfilmung ist besonders für Groß-Kienitz von Interesse, da nicht unwesentliche Szenen in der Dorfkirche und im Umfeld gedreht wurden. Eintritt frei

Kostenlos

KINO „Novemberkind“ mit dem Verein KinoKultur e.V.

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V., Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt am Freitag, den 25. November 2016 um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Blankenfelde (Blankenfelder Dorfstr. 49) zu einem Filmabend ein. Gezeigt wird der deutsche Spielfilm "Novemberkind" aus dem Jahre 2008, der die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die sich auf die Suche nach ihrer angeblich toten Mutter macht und dabei immer immer den Wahrheitsgehalt von Erinnerungen befragt. Ein verhaltenes Melodrama mit Anna Maria Mühe. Eintritt frei Mit freundlichen Grüßen Helmut Morsbach Vorstand des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V.

Kostenlos

Filmpremiere (!!) in Blankenfelde am 26. Oktober 2018

Ev. Gemeindezentrum Blankenfelde Blankenfelder Dorfstraße 49, Blankenfelde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte des Vereins KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. Der Verein KinoKultur Blankenfelde-Mahlow e.V. lädt am Freitag, den 26. Oktober 2018 um 19.30 Uhr ins Evangelische Gemeindezentrum Blankenfelde (Blankenfelder Dorfstr. 49) zu einem ungewöhnlichen Filmabend ein. Gespielt wird der bisher weder in den Kinos noch im Fernsehen gezeigte deutsche Dokumentarfilm "Swimmingpool am Golan" von 2018. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges trennen sich die Lebenswege der bekannten deutsch-jüdischen Familie Zimmering. Beide Familienzweige wirken maßgeblich an den Staatsgründungen von Israel und der DDR mit. Schauspielerin und Filmemacherin Esther Zimmering spürt auf sehr persönliche Weise…

Kostenlos